Impressum

web­master@cantina-treff.de

Da­vid Korz­eniewski
Sch­urzelt­er Str. 5­71
520­74 Aa­chen

Datenschutz

Webseite

Diese Datenschutzerklärung gilt für die öffentliche Webseite des Star Wars Stammtisches Cantina Treff.

Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Webseite kann der Host der Webseite automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners erfassen.

Folgende Daten können hierbei erhoben werden:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Informationen über das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf die Webseite des Cantina Treffs gelangt
  • Informationen über die aufgerufenen Webseiten und Dateien

Die Daten werden in den Logfiles des Hosts gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Daten dienen zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Normalerweise ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Einige Teile dieser Webseite verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die vom Host der Webseite an den Browser übermittelt, dort gespeichert und bei weiteren Abrufen zurück an den Host der Webseite übermittelt werden. Folgende Cookies können dieser Webseite verwendet werden:

  • Eine anonyme Session ID. Diese ID wird dazu genutzt sicher zu stellen, dass Formulareingaben, die an die Webseite übermittelt werden, tatsächlich als Antwort auf den Abruf eines Formulars gesendet werden. (Andernfalls könnten Dritte z.B. über präparierte Links Formulareingaben in fremdem Namen tätigen.) Die Session ID wird gelöscht, sobald sie technisch nicht mehr erforderlich ist. In der Regel ist dies nach wenigen Stunden der Fall. Ein Widerspruch gegen die Speicherung dieser Informationen ist nicht möglich. Dieses Cookie soll vom Browser des Nutzers nur für die Dauer der aktuellen Sitzung gespeichert werden.
  • Falls Sie sich einloggen, wird mit der Session ID der Nutzeraccount verknüpft. Die Verknüpfung wird mit dem Logout gelöscht. Da dies technisch erforderlich ist um die Login Funktionalität zu realisieren, ist ein Widerspruch nicht möglich.
  • Ein anonymes Token, das mit einer Anmeldung zum Stammtisch verknüpft ist, falls die Option zum späteren Bearbeiten gewählt wurde. Das Token und die Verknüpfung werden gelöscht sobald die Anmeldungen zum Stammtisch gelöscht werden. Das ist in der Regel 30 Tage nach dem Termin des Stammtischs der Fall. Eine sofortige Löschung ist über die entsprechende Funktion der Webseite möglich. Dieses Cookie soll vom Browser des Nutzers 30 Tage nach dem Termin des Stammtischs gelöscht werden.
  • Ein anonymes Token, das mit ihrer Email-Adresse verknüpft ist, falls der Nutzer die "An mich erinnern" Funktion ausgewählt hat. Das Token und die Verknüpfung werden in der Regel 90 Tage nach dem letzten Besuch der Webseite gelöscht. Außerdem können Sie eine sofortige Löschung über die entsprechende Funktion der Webseite auslösen. Dieses Cookie soll vom Browser des Nutzers maximal 90 Tage nach dem letzten Besuch der Webseite gespeichert werden.
  • Die Information, dass Sie die Informationen über die Verwendung von Cookies gelesen haben. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird auch nicht mit anderen Daten verknüpft. Dieses Cookie soll vom Browser des Nutzers maximal ein Jahr nach dem letzten Besuch der Webseite gespeichert werden.

Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, bei den Cookies, die auf Veranlassung des Nutzers gesetzt wurden.

Grundsätzlich kann über Einstellungen des Webbrowsers die Speicherung und Übermittlung von Cookies teilweise oder ganz unterbunden werden. Außerdem hängt die Dauer, für die ein Cookie beim Benutzer gespeichert wird vom Webbrowser und den Einstellungen des Webbrowsers ab. Dies hat jedoch keinen Einfluss darauf, welche Informationen auf dem Host der Webseite gespeichert werden. Die gespeicherten Informationen können lediglich nicht mehr dem Nutzer zugeordnet werden, sobald die Cookies nicht mehr an den Host der Webseite zurück übermittelt werden.

Anmeldung zum Stammtisch

Über die Webseite ist eine Anmeldung zu einem konkreten Stammtischtermin möglich. Um Spam zu vermeiden, die Anmeldungen zuordnen zu können und doppelte Anmeldungen (z.B. über Facebook und diese Webseite) zu erkennen ist die Speicherung und Verarbeitung einiger persönlicher Daten erforderlich:

  • Die Email Adresse wird zur vermeidung von Spam genutzt. Dem Nutzer wird ein Bestätigungslink an die Email Adresse zugesendet. Über diesen kann die Anmeldung bestätigt werden. (Doubel Opt-In.) Die Email Adresse wird nur so lange gespeichert, wie technisch notwendig zum Versand der Email.
  • Der Nutzer kann über die "An mich erinnern" Funktion wählen, dass die Email Adresse länger gespeichert werden soll. In diesem Fall wird die Email Adresse für 90 Tage gespeichert und mit einem Cookie verknüpft. Dadurch ist beim nächsten Anmeldevorgang keine erneute Email-Bestätigung nötig. Die Email Adresse und die Verknüpfung mit dem Cookie werden spätestens 100 Tage nach dem letzten Besuch der Webseite automatisch gelöscht. Weiterhin kann die sofortige Löschung unverzüglich über die Webseite veranlasst werden.
  • Ein selbst gewähltes Pseudonym oder der Name. Diese Angabe wird genutzt um die Anmeldungen zuzuordnen.
  • Anzahl weiterer Stammtischgäste, die mitgebracht werden und sich nicht selbst anmelden.
  • Ein freitext Kommentar.
  • Eine Verknüpfung mit einem Cookie um die Daten später bearbeiten zu können. (s.o.)

Die Informationen werden gelöscht, sobald sie zur Organisation des Stammtischs nicht mehr erforderlich sind. In der Regel ist dies spätestens 30 Tage nach dem Termin der Fall.

Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Daten werden genutzt um den Stammtisch zu organisieren. Insbesondere um die Teilnehmerzahl für den Stammtisch zu ermitteln und eine angemessene Zahl von Plätzen im Lokal zu reservieren. Dazu werden die Daten ggf. manuell mit anderen Anmeldungen, z.B. über Facebook, zusammengeführt und auf duplikate geprüft.

Ein Widerspruch gegen die Speicherung und weitere Verarbeitung ist über die Webseite möglich, sofern der Cookie zur späteren bearbeitung der Daten gesetzt wurde. Grundsätzlich ist ein Widerspruch durch eine Email an die o.g. Kontakt Email Adresse möglich.

Newsletter

Der Cantina Treff verschickt gelegentlich einen Newsletter. Zur Anmeldung beim Newsletter ist die Eingabe einer Email Adresse sowie optional eines selbst gewählten Pseudonyms nötig und optional des Geschlechts. Alle diese Informationen werden in verschlüsselter Form als Teil eines Bestätigungslinks an die angegebene Email Adresse geschickt. Erst nach Bestätigung über diesen Link, werden die Daten auf dem Host der Webseite gespeichert. (Double Opt-In Verfahren)

  • Die Email Adresse ist nötig, um den Newsletter zuzustellen.
  • Das Pseudonym wird als Teil der Anrede im Newsletter verwendet. Die Angabe ist freiwillig. Falls kein Pseudonym angegeben wird, verwendet der Newsletter eine unpersönliche Anrede.
  • Das Geschlecht wird zur Ermittlung der korrekten Anrede verwendet. Die Angabe ist freiwillig. Falls das Geschlecht nicht angegeben wird, so wird eine allgemeine Anrede verwendet.

Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Alle Daten werden möglicherweise im Rahmen der Übermittlung der Email aus technischen Gründen an Dritte weitergegeben, insbesondere an den Mail Provider des Empfängers! Da Emails im allgemeinen nicht dauerhaft verschlüsselt übermittelt werden, können Dritte ggf. Zugriff auf die enthaltenen Daten erlangen.

Die Daten werden auf unbestimmte Zeit gespeichert und gelöscht, sobald der Versand des Newsletters endgültig eingestellt wird.

Eine Abmeldung vom Newsletter und damit einhergehende sofortige Löschung der Daten ist jederzeit über die Webseite möglich. Der Link wird bei jedem Versand des Newsletters angegeben.

Die Daten werden ggf. in anonymisierter Form zur Ermittlung der Reichweite verwendet.

Allgemeine Informationen

Computer arbeiten nicht fehlerfrei und es kann vorkommen, dass automatische Löschprozesse ausfallen. Dadurch können in Ausnahmefällen Daten länger als eigentlich vorgesehen gespeichert bleiben. Sollte so ein Fall bemerkt werden, so werden alle Daten gelöscht, die bereits automatisch hätten gelöscht werden sollen, sobald sie nicht mehr erforderlich sind um die Quelle des Problems zu indentifizieren. Eine andere Verwendung von Daten, die aufgrund von Fehlern nicht rechtzeitig gelöscht wurden, findet nicht statt.

Generell ist ein Widerspruch gegen die Speicherung von persönlichen Daten - sofern diese Möglichkeit eingeräumt wird - zusätzlich auch über die o.g. Kontakt-Email Adresse möglich. Die manuelle Bearbeitung dieser Emails dauert jedoch ggf. erheblich länger als die Nutzung der vorgesehenen automatischen Löschmethoden.

Facebook

Der Cantina Treff nutzt das Soziale Netzwerk Facebook, insbesondere wird eine sogenannte Seite betrieben. Im Rahmen der Nutzung von Facebook werden von Facebook Daten erhoben und verarbeitet und an Dritte weitergegeben. Darüber wird in der Datenschutzerklärung von Facebook aufgeklärt: https://www.facebook.com/policy.php

Teile dieser Informationen werden auch dem Cantina Treff zur Verfügung gestellt und können vom Cantina Treff für die in der Datenschutzerklärung von Facebook genannten Zwecke genutzt werden. Zu diesen Informationen gehören insbesondere Statistiken über die Aktivität auf der Facebook Seite des Cantina Treff, Demographie der Besucher der Facebook Seite des Cantina Treff, sowie alle Informationen, die Facebook-Nutzer mit der Facebook Seite des Cantina Treff teilen.
Einige dieser Informationen, die bereits offentlich einsehbar sind, werden ausschließlich in anonymisierter Form (zum Beispiel die Anzahl der Personen, die auf Facebook zu einer Veranstaltung zugesagt haben) auf dem Server des Cantina Treff gespeichert und über diese Webseite veröffentlicht.

Der Cantina Treff nutzt sog. Facebook Veranstaltungen zur Organisation des Stammtischs. Bei diesen gibt es die Möglichkeit zum Zusagen oder Interesse bekunden. Diese Informationen werden genutzt um den Stammtisch zu organisieren. Insbesondere um die Teilnehmerzahl für den Stammtisch zu ermitteln und eine angemessene Zahl von Plätzen im Lokal zu reservieren. Dazu werden die Daten ggf. manuell mit anderen Anmeldungen, z.B. über die Webseite, zusammengeführt und auf duplikate geprüft.

Beim Besuch dieser Webseite werden keine Informationen an Facebook übermittelt. Insbesondere werden keine sogenannten Like-Buttons oder ähnliche Technologien von Facebook verwendet, durch die Informationen an Facebook übermittelt würden.